wie wild geniessen

Es gibt nicht mehr viele kulinarische Spezialitäten, die an eine Jahreszeit gebunden sind. Ausnahmen sind hier der Spargel im Frühling und das Wild im Herbst.

Geniessen Sie bei uns ein tolles Hirschpfeffer mit Rotkraut und Eiernockerln oder unseren Rehrücken, am Tisch tranchiert, mit allerlei herbstlichen Beilagen.

Dazu ein Glaserl Blaufränkisch und ein Blick auf die Nebelschwaden, die sich über dem Vierwaldstättersee versammeln.

www.restaurant-franz.ch/speisen


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen